Vogel mit Brief JB06 - Hiëronymus Bosch

JB06

Neu

Höhe 11,5 cm. Das Monstrum, einem Briefträger ähnlich, besorgt vielleicht einen Brief bei den Figuren, die zusammen wie Verschwörer im Eisloch unter der Brücke stehen.

 

Mehr Infos

€ 29,90

Mehr Infos

HIERONYMUS BOSCH - Vogel mit Brief JB06

Die Aufschrift auf dem Brief im Schnabel des Vogelmonstrums auf Schlittschuhen könnte für uns die verfolgte Symbolik verdeutlichen. Leider bestehen unzählige Interpretationen dieses sehr schwer zu entzifferenden Textes, doch keine einzige Interpretationen kann als beweisbar richtig eingestuft werden. Das Monstrum, einem Briefträger ähnlich, besorgt vielleicht einen Brief bei den Figuren, die zusammen wie Verschwörer im Eisloch unter der Brücke stehen. Durch den Trichter auf seinem eigenartigen Vogelkopf entartet er zu einer völlig lächerlichen erscheinung. Diese Kopfbedeckung verweist aber auf Weisheit oder Zerstreutheit, allerdings können wir uns hier nur schwerlich in diese Symbolik versetzen.

Die Versuchung des Heiligen Antonius

In der Epoche des Hiëronymus Bosch war man mit Bewunderung erfüllt vor dem Heiligen Antonius. Er konnte immerhin teuflischen Versuchungen widerstehen. Dies steht jedoch in krassem Gegensatz zum Leben gewönlicher Sterblicher, so wie das auf diesem Triptycon in prächtigen Farben dargestellt wird.
Das Monstrum, einem Briefträger ähnlich, besorgt vielleicht einen Brief bei den Figuren, die zusammen wie Verschwörer im Eisloch unter der Brücke stehen.

 

Bewertungen

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Vogel mit Brief JB06 - Hiëronymus Bosch

Vogel mit Brief JB06 - Hiëronymus Bosch

Höhe 11,5 cm. Das Monstrum, einem Briefträger ähnlich, besorgt vielleicht einen Brief bei den Figuren, die zusammen wie Verschwörer im Eisloch unter der Brücke stehen.

 

Eigene Bewertung verfassen