Monstrum JB09 - Hiëronymus Bosch

JB09

Neu

Höhe 12 cm. Auf der linken Seite des Mittelflügels zieht eine Prozession dämonischer Monstren an unserem Auge vorbei. Hieronymus Bosch stellt hier die Gerichtsbarkeit seiner Zeit an den Pranger.

 

 

Mehr Infos

€ 28,95

Mehr Infos

HIERONYMUS BOSCH - Monstrum JB09

Auf der linken Seite des Mittelflügels zieht eine seltsame Prozession dämonischer Monstren an unserem Auge vorbei. Hieronymus Bosch stellt hier die Gerichtsbarkeit seiner Zeit an den Pranger. Das abgehackte Bein eines gerade Hingerichteten baumelt am Rad. Ein durchbohrtes Schwein verweist auf den eigenartigen Brauch, auch sündhafte Tiere nach dem Strafrecht zu verurteilen. Im Vordergrund dieses Bildes sehen wir ein charakteristisches mittelalterliches Phantasie-Monstrum.

 

Die Versuchung des Heiligen Antonius

In der Epoche des Hiëronymus Bosch war man mit Bewunderung erfüllt vor dem Heiligen Antonius. Er konnte immerhin teuflischen Versuchungen widerstehen. Dies steht jedoch in krassem Gegensatz zum Leben gewönlicher Sterblicher, so wie das auf diesem Triptycon in prächtigen Farben dargestellt wird.

Bewertungen

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Monstrum JB09 - Hiëronymus Bosch

Monstrum JB09 - Hiëronymus Bosch

Höhe 12 cm. Auf der linken Seite des Mittelflügels zieht eine Prozession dämonischer Monstren an unserem Auge vorbei. Hieronymus Bosch stellt hier die Gerichtsbarkeit seiner Zeit an den Pranger.

 

 

Eigene Bewertung verfassen