Rote große Büste MO14 – Amedeo Modigliani

32.50

Der toskanische Bildhauer und Maler, welcher zu erkennen ist an seinen langgestreckten Formen, die auf die afrikanische und ozeanische Kunst basieren. Höhe 17 cm.

 

Vorrätig

Artikelnummer: MO14 Kategorie:

Beschreibung

Amedeo Modigliani (1884-1920)

Schon in jungen Jahren begab sich Modigliani in die Marmorgruben in Carrara, um sich als Bildhauer ausbilden zu lassen. Später faszinierten ihn die traditionellen Skulpturen aus Afrika und Ozeanien. In diesem aus Stein gehauenen Kopfen erkennt man unmittelbar diese Einflüsse.

 

Großes rotes Brustbild (1913)

1912 schien die Bildhauerei ihm einen schweren Tribut abverlangt zu haben. Modigliani war völlig erschöpft von der schweren und staubigen Arbeit. Notgedrungen wandte er sich erneut der Malerei zu und wurde dabei von Chaïm Soutine, seinem neuen Nachbarn, inspiriert. Vor allem die Technik und strenge Linienführung dieses litauischen Impressionisten fanden seine Bewunderung.

In seiner Bildhauerei hat sich Modigliani stark von den traditionellen Skulpturen aus Afrika und Ozeanien inspirieren lassen. Dieses kraftvolle Gemälde weist immer noch die gleichen skulpturalen Kennzeichen auf.