Giraffe und Hund JB31 – Hiëronymus Bosch

45.00

Höhe 17 und 6 cm. Auf dem linken Flügel des Gartens der Lüste sind neben dem Springbrunnen eine Giraffe und ein zweibeiniger Hund zu sehen. Gemeinsam mit anderen exotischen Tieren leben sie friedvoll in einem fantastischen Paradies. Im Vordergrund, wo Gott Adam Eva vorstellt, geht es jedoch weniger einträchtig zu. Der Sündenfall scheint sich abzuzeichnen.

Vorrätig

Artikelnummer: JB31 Kategorie:

Beschreibung

HIËRONYMUS BOSCH – Giraffe und Hund JB31

Auf dem linken Flügel des Gartens der Lüste sind neben dem Springbrunnen eine Giraffe und ein zweibeiniger Hund zu sehen. Gemeinsam mit anderen exotischen Tieren leben sie friedvoll in einem fantastischen Paradies. Im Vordergrund, wo Gott Adam Eva vorstellt, geht es jedoch weniger einträchtig zu. Der Sündenfall scheint sich abzuzeichnen.

DER GARTEN DER LÜSTE
Hiëronymus Bosch hält dem sterblichen Betrachter einen Spiegel vor, dem – aus dem irdischen Paradies entsprungen – durch das unsittliche Leben auf Erden ein grausames Inferno bevorsucht.