Poesie Amerikas – Die kosmischen Athleten SD11 – Salvador Dali

50.95

Die Verheißung und die Gefahr der neuen Welt. Höhe 18 cm.

Vorrätig

Artikelnummer: SD11 Kategorie:

Beschreibung

Salvador Dalí (1904-1989)

Der größte unter den Surrealisten sublimierte sein Leben in der Malerei und strebte danach, sein Unterbewußtsein in Bilder zu fassen.

Poesie Amerikas – Die kosmischen Athleten (1943)
Das Gemälde stellt eine moralistische Hommage an Amerika, das Land, in dem Dali während des 2. Weltkriegs lebte, dar. Vor dem Hintergrund, der sowohl an die Wüsten Amerikas als auch an die Ebene von Ampurdan erinnert, stehen zwei als American-Football-Spieler gekleidete Figuren, eine weiß und eine schwarz, einander gegenüber. Dahinter zerflieflt unter einer warnenden Uhr auf triste Weise der afrikanische Kontinent, auf dem die ursprünglichen Wurzeln der schwarzen Bevölkerung Amerikas liegen.
Seinen eigenen Worten zufolge will Dali den Menschen mit dieser Komposition dazu bringen, über die Gefahren großer Konflikte in der modernen Welt nachzudenken. Als hoffnungsvolles Gegengewicht erkennen wir den neuen Menschen, symbolisiert durch den goldenen Mann, der das Ei auf seinem Finger balanciert.